LÖSUNGEN FÜR DIENSTLEISTER - HANDEL - GASTRONOMIE
bonit.at Software OG, Hans-Grünseis-Gasse 3, 2700 Wiener Neustadt

Handbücher

Wählen Sie Ihr Handbuch >>
Volltext-Suche in FLEXX:

Bei bonit.at Software können Sie die Handbücher zu allen Produkten bereits vor dem Kauf einsehen und kaufen somit nicht die sprichwörtliche "Katze im Sack".

4.11. Lagerzugang und Lagerumbuchung
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Für die aktive Lagerstandsführung ist es neben den Rezepturen bei den Artikeln auch notwendig Lagerzugänge und Lagerumbuchungen durchzuführen. Lagerzugänge in der Regel von Lieferanten, Lagerumbuchungen von einem auf das andere Lager (3 Lager verfügbar).

Die Funktion finden Sie im BackOffice.



Beim Lagerzugang kann man einen Lieferanten auwählen. Lieferanten werden in der Kundendatenbank wie Kunden angelegt und als Lieferantenmarkierung der Haken bei "ist Lieferant" gesetzt.



Für den Lagerzugang wählen Sie den Lieferant, das Ziellager (1,2 oder 3) und fügen dann Artikel hinzu. Diese können entweder mit Artikelnummer oder Barcodescanner gewählt werden oder über "Alle Artikel" gesucht werden. Geben Sie die Zugangs (oder Abgangs) Menge ein und wählen Sie den nächsetn Artikel. Mit "Zugang durchführen" wird die Buchung durchgeführt und Sie erhalten eine PDF-Anzeige mit dem Lagerzugang die Sie speichern oder ausdrucken sollten (Nachdruck nicht möglich - nur CSV-Export der Bewegungen).





Die Lagerumbuchung funktioniert ähnlich. Wählen Sie dazu lediglich Quell- und Ziellage und die entsprechenden Artikel.








Zurück zur Übersicht | Seite drucken