LÖSUNGEN FÜR DIENSTLEISTER - HANDEL - GASTRONOMIE
bonit.at Software OG, Hans-Grünseis-Gasse 3, 2700 Wiener Neustadt

Handbücher

Wählen Sie Ihr Handbuch >>

Volltext-Suche im Online Handbuch von FLEXX:

4.6. Periodischer Bericht/Abschluss (Monatsabschluss)
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Die Bezeichnung Monatsabschluss ist hier nicht unbedingt mehr 100%-prozentig zutreffend. Da man mit dieser Funktion nicht nur Monatsabschlüsse sondern auch Wochenabschlüsse oder Saisonabschlüsse machen könnte, haben wir die Bezeichnung "Periodischer Abschluss" gewählt.

Der Periodische Abschluss funktioniert eigentlich gleich wie der Tagesabschluss. Auch hier sind Sie nicht gezwungen den Abschluss unmittelbar nach dem letzten Tagesabschluss der Periode durchzuführen. Vielmehr können Sie selbst bestimmen, welche Tagesabschlüsse in diesem periodischen Abschluss eingeschlossen werden sollen.

Melden Sie sich an die Kasse an und klicken Sie links unten auf Funktionen. Sie gelangen in die Funktionsübersicht und klicken auf "periodischer Bericht".



Sie können bei entsprechenden Benutzerrechten den "Periodischer Bericht X/Z" auch im Backoffice aufrufen.



Sofort beim Öffnen der Funktion bekommt man den Periodischen Zwischenbericht angezeigt. Dieser umfasst alle noch nicht in einem Periodischen Bericht zusammengefassten Tagesabschlüsse vom ältsten bis zum neusten. Sie können mit der Auswahl rechts oben einen anderen Zeitraum für den Periodischen Zwischenbericht anzeigen lassen. Mit "Ansicht drucken" oder "Ansicht als PDF anzeigen" können Sie sich den Zwischenbericht jederzeit ausgeben lassen.



Um den Periodischen Bericht über den gewählten Zeitraum zu starten, klicken Sie auf "Periodischen Bericht erstellen und Periode speichern" Dann kommt der vom Tagesbericht bereits bekannte Druckerdialog. ("von Tag" muss auf den ältesten Tagesabschluss gesetzt sein, sonst ist ein Abschluss nicht möglich.)



Sie können bereits abgeschlossene Periodische Bericht jederzeit nachdrucken. Dazu einfach rechts unten im Auswahlfeld "Nachdruck:" den gewünschten Bericht auswählen und dieser wird in der Vorschau angezeigt. Sie können diesen wieder drucken oder als PDF anzeigen lassen.



Demo PDF-Bericht

Wird Bondrucker aktiviert, dann wird die Vorschau im 80mm Bonformat gezeigt, andernfalls im A4-Format.

Sortierung AG bedeutet, dass die Artikel im Bericht nicht nach Artikelnummern sondern nach Artikelgruppen sortiert werden.

Wird keine Details aktiviert, dann werden nur die Monatssummen und wichtigsten Daten gedruckt und Artikeldetails sowie Statistiken weggelassen.




Zurück zur Übersicht | Seite drucken