LÖSUNGEN FÜR DIENSTLEISTER - HANDEL - GASTRONOMIE
bonit.at Software OG, Hans-Grünseis-Gasse 3, 2700 Wiener Neustadt

Handbücher

Wählen Sie Ihr Handbuch >>

Volltext-Suche im Online Handbuch von FLEXX:

4.3. Tisch splitten / Teilabrechnung / Separieren
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Die Funktion Tisch splitten ist in BONit FlexX eng verwoben mit der Sitzplatz/Teiltisch Funktion. Beim Tisch splitten wird im Prinzip der Tisch auf Teiltische aufgeteilt und dann nur der Teiltisch abgerechnet. Somit kann man das Tisch splitten entweder bei der Endabrechnung durchführen oder auch schon vorher.

Klicken Sie auf die Funktionstaste "Tisch Splitten"



Es erschein ein neues Fenster wo Sie auf der linken Seite alle gebuchten Artikel des Teiltisches 0 sehen. Auf der rechten Seite sehen Sie alle gebuchten Artikel des Teiltisches 1 (ist normalerweise leer, wenn Sie nicht direkt auf diesen Teiltisch gebucht haben).

Mit einem Klick auf ein Produkt verschieben Sie es auf den auf der rechten Seite angezeigten Teiltisch. Sie können mit den Zahlentasten in der Mitte auch eine Mengenvorwahl vornehmen um nur eine Teilmenge zu splitten. Wenn Sie im rechten Bereich auf ein Produkt klicken, dann wird es wieder auf die linke Seite verschoben.



Sie können Quellteiltisch und Zielteiltisch beliebig mit den oberen Zahlentasten (0-9) wechseln und somit Produkte von jedem Teiltisch auf jeden zu verschieben.



Mit "Schließen und Artikel von Platz "2" anzeigen" schließen Sie das Splittfenster und es wird der gewählte Teiltisch angezeigt. Sie gelangen auch sofort in die Ebene mit den Zahlungsarten (diese können Sie im Systemsetup jederzeit ändern). Jetzt rechnen Sie den Tisch einfach mit der gewünschten Zahlungsart ab. Wenn Sie möchten könne Sie auch noch Artikel dazubonieren oder stornieren - BONit FlexX ist hier sehr flexXibel.




Zurück zur Übersicht | Seite drucken