LÖSUNGEN FÜR DIENSTLEISTER - HANDEL - GASTRONOMIE
bonit.at Software OG, Hans-Grünseis-Gasse 3, 2700 Wiener Neustadt

Handbücher

Wählen Sie Ihr Handbuch >>
Volltext-Suche in FLEXX:

Bei bonit.at Software können Sie die Handbücher zu allen Produkten bereits vor dem Kauf einsehen und kaufen somit nicht die sprichwörtliche "Katze im Sack".

5.3. FlexX Sicherungsdienst - automatisierte, zeitgesteuerte Datensicherung
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Der BONit FlexX Sicherungsdienst ist ein eingenständiges Programm, welches automatisch und zeitgesteuert Ihre Daten sichert. Die Funktion ist sehr einfach. Wählen Sie einfach nur den Zeitpunkt der Sicherung, den zu sichernden Ordner und einen Zielordner. Egal ob die BONit FlexX Hauptanwendung läuft oder nicht, die Sicherung findet in jedem Fall im Hintergrund unbemerkt statt und beeinflusst auch keine Kassenfunktionen (keine Unterbrechung für die Mitarbeiter).



Der Sicherungsdienst wird bei der Installation automatisch in die Autostart-Gruppe gelegt, damit dieser bei jedem Programmstart gestartet wird. Sie können diese Verknüpfung jederzeit entfernen oder neu in den Autostart-Ordner kopieren.



Bei Quellpfad ändern und Zielpfad ändern wählen Sie einfach die gewünschten Ordner. Im Zielpfad wird für jeden Tag eine neue ZIP-Datei angelegt. Auch wenn am Tag mehrere Sicherungen gemacht werden, es wird nur eine Datei pro Tag erstellt.



Wird das Fenster des FlexX Sicherungsdienstes minimiert, dann läuft er unbemerkt im Hintergrund mit. Nur ein Symbol in der Taskleiste verrät dessen Aktivitäten. Bei jeder Sicherung erhalten Sie einen kurzen Hinweis, der aber auch gleich wieder verschwindet.



Ein Linksklick auf das Taskleisten-Symbol zeigt die Konfigurationsdaten. Mit einem Rechtsklick können Sie den Dienst öffnen, beenden oder sofort eine Sicherung durchführen.



Damit die Datensicherung nicht unnötig groß wird, können Dateien mit gewissen Endungen von der Sicherung ausgeschlossen werden. Dazu einfach den Haken bei "Folgende Dateitypen von der Sicherung ausschließen: .exe / .zip / .msi / .pdf" setzen.




Zurück zur Übersicht | Seite drucken