LÖSUNGEN FÜR DIENSTLEISTER - HANDEL - GASTRONOMIE
bonit.at Software OG, Hans-Grünseis-Gasse 3, 2700 Wiener Neustadt

Handbücher

Wählen Sie Ihr Handbuch >>
Volltext-Suche in FLEXX:

Bei bonit.at Software können Sie die Handbücher zu allen Produkten bereits vor dem Kauf einsehen und kaufen somit nicht die sprichwörtliche "Katze im Sack".

7.1. Konfiguration und Funktionsbeschreibung Kundenmonitor / Werbemonitor
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Die meisten Computerkassen haben mittlerweile schon einen zweiten VGA-Ausgang. Da liegt es nahe diesen als zusätzliche Werbefläche und als Ersatz für ein Kundendisplay zu verwenden und gleichzeitig eine Slideshow (Werbung) auf der Kundenseite ablaufen zu lassen. In BONit FlexX können Sie dies ganz einfach umsetzen.

Bevor Sie die Funktion aktivieren, müssen Sie den Windows Desktop auf einen zweiten Bildschirm erweitern (wenn Sie mit der Maus rechts raus fahren, dann befindet sich der Mauszeiger auf dem zweiten Bildschirm). Je nach Betriebssystem ist die Konfiguration unterschiedlich.

Die Funktion finden Sie im BackOffice.



Aktivieren Sie die Funktion, wählen Sie den Ausgabebildschirm und legen einen Ordner fest in dem Sie vorgefertigte Grafiken abgelegt haben, welche als Slideshow abgespielt werden.

Für die Anzeige der aktuell gebuchten Artikel auf dem Werbedisplay können Sie die Text- und Hintergrundfarbe, sowie die Schriftart und Schriftgröße individuell festlegen.



Klicken Sie auf "Vorschau" um die Einstellungen zu testen. Mit einem Doppelklick beenden Sie die Vorschau wieder. Beim nächsten Programmstart wird die Werbeslideshow auf dem zugewiesenen Bildschirm angezeigt.



Die Bilder die als Slideshow dienen müssen so angepasst werden, dass die gebuchten Artikel noch gut lesbar sind. Abhängig von der gewählten Schriftgröße und Bildschirmgröße ist mehr oder weniger Platz verfügbar.






Zurück zur Übersicht | Seite drucken