Handbücher - bonit.at Software

Hier finden Sie Handbücher zu allen bonit.at Software Produkten.

Sie haben Fragen? 0043 2622 33144

Handbücher:

Nutzen Sie die Volltextsuche oder navigieren Sie durch die einzelnen Kapitel

2.3. BONit FlexX Programmupdate (regelmäßig empfohlen und erforderlich)
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Führen Sie regelmäßig kostenlose Updates Ihrer BONit FlexX Software durch, damit Sie immer auf dem technisch und fiskalisch aktuellsten Stand sind. Diese Updates sind für einen ordnungsgemäßen Betrieb in regelmäßigen Abständen zwingend erforderlich. Ohne die im Nutzungsvertrag festgelegten Updates kann BONit FlexX nicht verwendet werden. Im Backoffice sehen Sie bis wann das nächste kostenfreie Update fällig ist. Sie werden 2 Wochen vor erreichen der Updatefrist bei jedem Programmstart darauf hingewiesen (Kassen daher nicht 24/7 laufen lassen).

Welche die aktuellste Version ist und was in den letzten Updates geändert wurde, finden Sie jederzeit unter diesem Link: Aktuelle Versionen und letzte Änderungen

Laden Sie die aktuelle Setup-Datei hier herunter und installieren Sie es einfach erneut. Die alte Programmversion wird automatisch deinstalliert und die neue Version installiert. Ihre Daten bleiben bei einem Update erhalten. Es werden lediglich Programmdateien deinstalliert und neu installiert. Vor dem Update sollten Sie aber zur Sicherheit eine Datensicherung durchführen!



Download Update

Update Tablet:

1:1 wie oben beschrieben vorgehen. Beim BONit FlexX Update wird automatisch auch die Tablet Anwendung aktualisiert.

Update PDA:

Wie Sie das Update auf den BONit FlexX PDA´s durchführen finden Sie im Kaptiel BONit FlexX Mobile Update durchführen

Alternativer Installationspfad:

Sollten Sie die ursprüngliche BONit FlexX Installation nicht nach c:/bonitflexx installiert haben, dann achten Sie beim Update darauf, dass Sie das Update auch wieder in den geänderten Pfad installieren!

Sonstiges:

Sollte das Update aus welchen Gründen auch immer abgebrochen werden, dann wurde u.U. die Software deinstalliert, aber nicht erneut installiert. Dann das Update einfach nochmals ausführen.

Das Update sollte von jedem Kunden eigentlich selbst durchgeführt werden können - es ist relativ einfach. Wenn Sie sich dennoch nicht zutrauen das Update selbst auszuführen, dann können wir auch per Fernwartung zugreifen und das Update ausführen. Kosten und Fernwartungsprogramm finden Sie hier.

Bitte beachten Sie, dass unsere Lizenzvereinbarung (gültig seit 2014) keine Lizenzpausen vorsieht. Lizenzverlängerungen werden also nahtlos an den ausgelaufenen Nutzungszeitraum angeschlossen. Wir gewähren Ihnen zur Aufrechterhaltung des Kassenbetriebes eine Reservelaufzeit von 31 Tagen. Die verbrauchte Reservelaufzeit und die "lizenzlosen" Tage darüber hinaus werden mit der Verlängerung gegengerechnet.




Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Kontaktieren Sie uns jederzeit

Haben Sie Fragen, Anregungen oder möchten Sie Produkte bestellen, dann kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per Email oder über das untenstehende Kontaktformular.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bonit.at Software OG
Hans Grünseis-Gasse 3
2700 Wiener Neustadt, Österreich
T: 0043 2622 33144
E: info@bonit.at

Firmenbuchnummer: FN 329088 d
Firmenbuchgericht Wiener Neustadt
UID-Nummer: ATU65033000
EORI-Nummer: ATEOS1000007621
GS1 / GLN: 91 2004045 000 7
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen