Handbücher - bonit.at Software

Hier finden Sie Handbücher zu allen bonit.at Software Produkten.

Sie haben Fragen? 0043 2622 33144

Handbücher:

Nutzen Sie die Volltextsuche oder navigieren Sie durch die einzelnen Kapitel

3.7. Weitere Einstellungen
Zurück zur Übersicht | Seite drucken





Firmenbezeichnung:

Die Firmenbezeichnung wird auf Berichten und Barbelegen oben angedruckt um den Ausdruck dem Unternehmen zuorden zu können. Wir empfehlen hier Adresse und UID-Nummer bzw. Steuernummer zu hinterlegen.

Email Zahlungslinks:

Sie können in einer von BONit ERP2 Business-Software verschickten Email aus einem Auftrag heraus einen PayPal-Zahlungslink beifügen. Dieser Zahlungslink muss nur vom Kunden geöffnet werden und man gelangt in die PayPal-Zahlungsabwicklung. Damit der Platzhalter in der Email-Vorlage einwandfrei funktioniert, muss hier Ihre PayPal-Adresse angegeben werden (auf der Sie PayPal-Zahlungen empfangen können).
Sie können optional auch einen Link auf Ihre Webseite angeben. Einmal für erforlgreich durchgeführte Zahlung und einmal für eine fehlgeschlagene Zahlung. PayPal ruft dann automatisch die jeweilige Seite auf.
Mit "Test" können Sie den PayPal-Link testen.

Kunden die einen ERP2 Onlineshop mit Kreditkarte oder Sofortüberweisung über Wirecard gebucht haben, können auch per Email Zahlungslinks auf diese Zahlarten verschicken. Dann muss einfach die entsprechende Shop-URL angegeben werden. Diese Funktion kann nur vom bonit.at Software Support bei der Onlineshop-Konfiguration freigeschaltet und aktiviert werden.

Sofort zahlen - QR-Code:

Sie können einen Zahlcode "Bezahlen mit Code" auf jede Rechnung rechts oben andrucken lassen. Dieser kann von den meisten Smartphone-Banking-Apps eingelesen werden um die Überweisung rasch über die Smartphon-Banking-App durchzuführen. Befüllen Sie die Felder einfach mit der vollständigen IBAN und BIC und einem Firmenwortlaut (ohne Sonderzeichen und Umlauten). Sobald die Felder ausgefüllt sind, ist die Funktion aktiv.

Flags und Lagereinstellungen:

Normalerweise findet die Lagerbuchung (Abbuchung verkaufter Artikel vom Lagerstand) bei der Rechnungslegung statt. Es gibt aber auch Unternehmen die für alle Lieferungen Lieferscheine schreiben. Dann können Sie hier die Option "Lagerbuchung bei Lieferschein (statt Rechnung)" aktivieren. Gutschriften kehren in beiden Fällen die Lagerbuchung wieder um (Artikel werden wieder in den aktiven Lagerstand zurückgeschrieben).
Generell empfehlen wir Adobe PDF Reader auf Ihrem System zu installieren und mit diesem alle PDF-Dokumente anzuzeigen, zu drucken oder per Email zu versenden. Mit der Option "PDF Dokumente mit dem internen VPE Viewer öffnen" können Sie aber auch den internen Viewer verwenden. Dies kann z.B. erforderlich sein, wenn noch kein externer PDF-Reader installiert ist.

Quicklinks:

Die Verwendung und Konfiguration der Funktion Quicklinks/Schnellzugriff wird im Kapitel 4.13 erklärt




Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Kontaktieren Sie uns jederzeit

Haben Sie Fragen, Anregungen oder möchten Sie Produkte bestellen, dann kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per Email oder über das untenstehende Kontaktformular.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bonit.at Software OG
Hans Grünseis-Gasse 3
2700 Wiener Neustadt, Österreich
T: 0043 2622 33144
E: info@bonit.at

Firmenbuchnummer: FN 329088 d
Firmenbuchgericht Wiener Neustadt
UID-Nummer: ATU65033000
EORI-Nummer: ATEOS1000007621
GS1 / GLN: 91 2004045 000 7
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen