Handbücher - bonit.at Software

Hier finden Sie Handbücher zu allen bonit.at Software Produkten.

Sie haben Fragen? 0043 2622 33144

Handbücher:

Nutzen Sie die Volltextsuche oder navigieren Sie durch die einzelnen Kapitel

12.5. Datensicherung
Zurück zur Übersicht | Seite drucken



Tagesbackup über die Managerfunktion von BONitGastro

Tagesbackup

Führen Sie ein einfaches Backup durch. Das Zielverzeichnis für das Backup können Sie im BONitSetup festlegen. Idealerweise liegt dies auf einem externen Laufwerk (USB Stick oder externe Festplatte). Bitte nicht direkt in den Ordner bonitsuite/backup sichern, da beim näschten Sicherungsdurchgang alle Daten innerhalb des bonitsuite Ordners gesichert werden (also Sicherung der Sicherung der Sicherung ...).

Benutzer der Professionell Version sollten besser die Datensicherung im Büromodul verwenden, da dort auch lokale Einstellungen mitgesichert werden. Im BONitSuite Professionell haben Sie mit dem Büromodul weitere Funktionen für die Datensicherung. Sie können mit dieser Datensicherung unter Anderem auch komplette Kassendaten von einem Rechner auf einen zweiten Rechner übertragen oder Backups wiederherstellen.


Tagesbackup über das Büromodul (Menü "Datei")

Datensicherung durchführen
Wenn Sie diesen Punkt anwählen werden Sie aufgefordert einen Zielort für die Datensicherung anzugeben. Es werden bei dieser Datensicherung ALLE Daten der Kasseninstallation gesichert. Lokale Einstellungen, welche die einzelnen Kassen betreffen, werden ebenfalls mitgesichert. Es wird automatisch ein Sicherungsordner angelegt und zusätzlich auch eine ZIP-Datei (ideal für den Email-Versand oder Archivierung).

Gesicherte Daten wiederherstellen
Sie werden aufgefordert das Sicherungsverzeichnis anzugeben. Alle Daten werden rückgesichert. Sollten einzelne Dateien nicht überschrieben werden können, da sie gerade geöffnet sind, dann starten Sie den Computer neu und versuchen es erneut. Sollte beim Rücksichern eine Fehlermeldung kommen, dass eine oder mehrere Dateien nicht kopiert werden konnten (Fehler 53), dann waren diese in der ursprünglichen Sicherung einfach nicht enthalten weil entweder die Sicherung etwas älter ist oder diese Dateien noch nie bei Ihnen in Verwendung waren. Die Rücksicherung kann nur vom Sicherungsordner oder der ENTPACKTEN Sicherungs-Datei erfolgen. Eine Rücksicherung von der ZIP-Datei direkt ist nicht möglich.
Wichtig: Bei der Rücksicherung werden Sie gefragt, ob Sie auch die Registry-Einstellungen wiederherstellen möchten. Bitte beachten Sie, dass in der Registry auch Programm- und Datenpfade gespeichert sind. Beantworten Sie diese Frage daher bitte nur mit "Ja", wenn Sie das "neue" BONit in den selben Ordner installiert haben wie das "alte". Sicherung/Datensicherung von Windows XP auf Vista oder Windows 7 oder umgekehrt oder von einem Client auf einem Server oder umgekehrt funktionieren auf keinem Fall. (Begründung: bei Windows XP ist der Installations-Pfad "Programme" und bei Vista oder Windows 7 ist das "program files")

Zeitgesteuerte Datensicherung
Legen Sie fest, zu welchen Zeiten eine automatische Datensicherung durchgeführt werden soll. Damit die Sicherung auch wirklich durchgeführt wird, muss der PC UND das Gastro-Modul zu dieser Zeit laufen. Diese Funktion wirkt sich nur auf den Lokalen Rechner aus.
Automatisch jede Stunde eine Datensicherung durchführen: Hier wird jede Stunde eine Datensicherung gemacht, aber nur wenn 1 Stunde lang nichts an der Kasse gearbeitet wurde. Die beiden anderen Optionen sind selbsterklärend. Bei "Sicherungs-Ordner" geben Sie den Pfad zum Sicherungsordner an. Dies kann ein USB-Stick, eine externe Festplatte oder auch ein anderer Computer im Netzwerk sein.

Natürlich eignen sich für die Datensicherung auch externe Sicherungsprogramme, die regelmäßig die Festplatte oder zumindest den BONitSuite Programmordner auf einen sicheren Datenträger sichert.




Zurück zur Übersicht | Seite drucken

Kontaktieren Sie uns jederzeit

Haben Sie Fragen, Anregungen oder möchten Sie Produkte bestellen, dann kontaktieren Sie uns einfach telefonisch, per Email oder über das untenstehende Kontaktformular.

Die abgesendeten Daten werden nur zum Zweck der Bearbeitung Ihres Anliegens verarbeitet. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

bonit.at Software OG
Hans Grünseis-Gasse 3
2700 Wiener Neustadt, Österreich
T: 0043 2622 33144
E: info@bonit.at

Firmenbuchnummer: FN 329088 d
Firmenbuchgericht Wiener Neustadt
UID-Nummer: ATU65033000
EORI-Nummer: ATEOS1000007621
GS1 / GLN: 91 2004045 000 7
Datenschutzerklärung
Allgemeine Geschäftsbedingungen