LÖSUNGEN FÜR DIENSTLEISTER - HANDEL - GASTRONOMIE
bonit.at Software OG, Hans-Grünseis-Gasse 3, 2700 Wiener Neustadt

Handbücher

Wählen Sie Ihr Handbuch >>

Volltext-Suche im Online Handbuch von AUFTRAG:

3.17. Newsletter - Funktion
Zurück zur Übersicht | Seite drucken




Über das Menü "Sonderfunktionen > Email-Newsletter" gelangen Sie zur Funktion, wo Sie an Ihre Kunden selektiv oder gesamt einen Email-Newsletter schicken können. Die Newsletter werden über den auf Ihrem Rechner installierten Email-Clienten verschickt. Es wird lediglich eine neue Email mit allen Adressen im BCC Feld geöffnet - Sie können Betreff, Text und Empfänger einfach in Ihrem gewohnten Email-Programm eingeben.





So gehen Sie vor, wenn Sie nur Kunden die ein Produkt X im Jahr Y gekauft haben einen Newsletter schicken möchten:

1. Klicken Sie auf "Artikel wählen" und wählen Sie den Artikel aus der Artikelliste.
2. Wählen Sie das Jahr oder "alle".
3. Soll nur an Kunden (Preisgruppe 1) geschickt werden, dann auch hier das Checkfeld anklicken
4. Wählen Sie ob die Email-Adressen auf mehrere Emails aufgeteilt werden sollen (z.B. lassen einige Provider nur 80 BCC Adressen pro Email zu oder Outlook kann technisch nur 200 Adressen).
5. Klicken Sie auf "Email-Liste generieren".
6. Klicken Sie auf "Newsletter (Emails BCC öffnen) und schon können Sie die Email verfassen und absenden.

So gehen Sie vor, wenn Sie an alle Kunden aus dem Kundenstamm eine Email schicken möchten:

1. Aktivieren Sie das Checkfeld "Emails an alle Kunden aus dem Kundenstamm".
2. Wählen Sie mit dem Checkfeld "Email nur an Kunden mit positivem Umsatz" wenn Sie nur solche Kunden anschreiben möchten..
3. Wählen Sie ob die Email-Adressen auf mehrere Emails aufgeteilt werden sollen (z.B. lassen einige Provider nur 80 BCC Adressen pro Email zu oder Outlook kann technisch nur 200 Adressen).
4. Klicken Sie auf "Email-Liste generieren".
5. Klicken Sie auf "Newsletter (Emails BCC öffnen) und schon können Sie die Email verfassen und absenden.

Sollte in einem Adressfeld eine ungültige Email-Adresse stehen, dann werden Sie darauf aufmerksam gemacht. Diese Email-Adresse sollten Sie entfernen oder korrigieren, da sonst ein Versand über den Email-Clienten in den meisten Fällen nicht möglich ist.

Automatische Dublettenprüfung:

In der Vorschau ("Infofeld") sehen Sie alle Email-Adressen inkl. Dubletten. Beim Klick auf "Newsletter (Emails BCC öffnen)" werden jedoch alle Dubletten entfernt. Somit bekommt jeder Empfänger nur eine Email, auch wenn er ein und das selbe Produkt öfter gekauft hat oder mehrmals im Kundenstamm gelistet ist.




Zurück zur Übersicht | Seite drucken